Julius Ladleif Osteopath

  • Von 2009 – 2014: fünfjährige Vollzeitausbildung zum Osteopath und Heilpraktiker am German College of Osteopathic Medicine (GCOM) in Schlangenbad
  • 2016 Heilpraktiker
  • 2014 – 2016 Betreuung der Athleten am damaligen Olympia Stützpunkt Mainz (USC Mainz)
  • Seit 2016 selbstständig in der Praxis für Osteopathie in Ettlingen
  • Seit 2017 Osteopath der deutschen Nationalmannschaft Leichtathletik (DLV – Deutscher Leichtathletik Verband)
  • Seit 2014 Dozent für Osteopathie an verschiedenen Osteopathieschulen
  • Seit 2019 zusätzliche Eröffnung der Praxis für Osteopathie in Au am Rhein
  • 2011 – 2014 Präparationskurse an der medizinischen Fakultät in Marburg
  • Abschlussarbeit: Darstellung des glenohumeralen impingement Syndroms – Diagnostik und Therapie aus osteopathischer und schulmedizinischer Sicht